Jahresabschluss 2016

Der Jahresabschluss 2016 steht ab sofort zum Download bereit. In der Rubrik Investor unter dem Punkt Berichte finden sie die Geschäftsberichte der letzten 3 Jahre.

Die Pollen fliegen wieder ...

Sparen Sie jetzt viel Geld mit Cetirizin-ADGC und Lora-ADGC. Preiswerte Antiallergika aus deutscher Herstellung in Ihrer Apotheke! Beide Produkte sind in allen Handelsformen uneingeschränkt lieferbar.



Weitere Informationen zu den super-preiswerten Anti-Allergika von KSK finden Sie hier: »Allergie-Arznei. Packungsbeilagen: »Cetirizin-ADGC | »Lora-ADGC

Pantoprazol-ADGC®

20mg magensaftresistente Tabletten

Ein weiteres Produkt unserer OTC-Palette: Zu unschlagbar günstigen Preisen bieten wir Pantoprazol-ADGC® 20 mg magensaftresistente Tabletten in Packungen zu 7 Stück und 14 Stück an.



Weitere Informationen zu Pantoprazol-ADGC und dem Thema Sodbrennen finden Sie auf unserer Sonderseite Sodbrennen.

Cetirizin-ADGC®: Wirkstoff: Cetirizindihydrochlorid 10 mg. Antiallergikum. Anwendungsgebiete: Bei Erwachsenen und Kindern ab einem Alter von 6 Jahren ist Cetirizin-ADGC angezeigt zur Linderung von Nasen- und Augensymptomen bei saisonaler und ganzjähriger allergischer Rhinitis (Heuschnupfen) und zur Linderung von chronischer Nesselsucht (chronischer idiopathischer Urtikaria). Warnhinweis: Enthält Lactose! Apothekenpflichtig. Stand: 4/15. Lora-ADGC®: Wirkstoff: Loratadin 10 mg. Antiallergikum. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung der Beschwerden bei allergisch bedingtem Schnupfen (z.B. Heuschnupfen) und bei chronischer, idiopathischer Urtikaria (Nesselsucht unbekannter Ursache). Warnhinweis: Enthält Lactose! Apothekenpflichtig. Stand: 4/14. Pantoprazol-ADGC® 20 mg magensaftresistente Tabletten: Wirkstoff: Pantoprazol. Anwendungsgebiete: Zur kurzzeitigen Behandlung von Reflux-Symptomen (z.B. Sodbrennen, saures Aufstoßen) bei Erwachsenen. Apothekenpflichtig. Stand: 4/11. Schmerztabletten KSK 400 mg Ibuprofen Filmtabletten Wirkstoff: Ibuprofen. Anwendungsgebiete: Leichte bis mäßig starke Schmerzen, wie Kopf-, Zahn- und Regelschmerzen. Apothekenpflichtig. Stand: 8/16. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! KSK-Pharma AG, Finkenstr. 1, 76327 Berghausen, www.ksk-pharma.de